Depression

Wie einige schon mitbekommen haben leidet jeder 2 Mensch an Depressionen. Ich gehöre auch zu diesen Leuten. Ich möchte einfach mal so ein tag erzählen . "Heute morgen bin ich wach gemacht worden von meiner Mama. Ich habe es mitbekommen bin aber erst 2std später voll mit meinen Gedanken und geist dagewesen. Und immer wieder diese gedanken : "warum schaff ich das nicht alleine, warum muss mir jemand helfen dabei, " immer mit dem gefühl des nie hinnehmens oder des Glücklich seins. Dann machte ich mich fertig mit dem ziel in die Stadt zu gehen. Dort ging ich zum arzt da mich wieder schmerzen plagten. Ich finde es nicht toll und peinlich keine kraft zu haben und immer nur erschöpft zu sein aber egal wie sehr man versucht das Problem zu beheben , es wird schlimmer. Beim arzt war es dann die gleiche antwort :" da ist nix" .Dan war ich noch bei ämter um mir finanzielle Unterstützung zu holen. Diese bekam ich da nicht und immer nur die Antwort : "gehen sie mal da und dahin "Und schluss endlich kein ergebnis. Ich brauche diese unterstützung da es nicht um mich sondern um meine Familie geht. Nach dem ich das erledigt hatte ging ich dann erschöpft nachhause. Dort befasste ich mich mit dem thema 450€ job oder mehr . Immer wieder mit selbstzweifeln an der seite machte ich mich an das thema dran aber wieder diese gedanken:" was passiert wenn sie merken du hasst keine kraft hasst , das du anderst bist , das du unsicher bist usw ... " also steckte ich dieses thema in die schublade. Nachher werde ich in die schule gehen an meinem bessern Abschluss arbeiten. Ich werde tag für tag einen neuen Blog dazu schreiben was ich denke und fühle. Weil es mir auch hilft meine Gedanken runterzuschreiben.

15.3.16 12:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen